Benro TMA28CV2 Test 2019
Benro TMA28CV2 Test 2019

Verfasse eine Bewertung
Auf die WunschlisteZur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Benro TMA28CV2 Test 2019

Das richtige Stativ zu finden ist nicht leicht, aber auf unsere Seite zu kommen war schon mal der erste richtige Schritt! Du hast anscheinend Interesse an dem 2-in-1-Stativ TMA28CV2 der Marke Benro. Unser Benro TMA28CV2 Test erläutert Vor- und Nachteile und klärt ob das es für Dich geeignet ist.

Ist das Benro TMA28CV2 das richtige Dreibeinstativ?

Kurz gesagt: Geeignet ist das Benro TMA28CV2 für jeden, der Spaß am Fotografieren und Filmen hat und dabei auf ein 2-in-1-Stativ zurückgreifen möchte. Im Detail wird Dir der Benro TMA28CV2 Test aufzeigen ob das TMA28CV2 von Benro für Dich geeignet ist.

Benro TMA28CV2 kaufen / Preisvergleich

[dfrcs ean=“6931747335107″]

Funfact
Die min. Arbeitshöhe des Benro TMA28CV2 ist 41,5 cm, bei dem durchschnittlichen Dreibeistativ liegt sie bei 42 cm.

Das Gewicht und die Traglast

Das TMA28CV2 von Benro wiegt 2030 g und ist damit ein nicht ganz so leichtes Dreibeinstativ. Die maximale Traglast liegt, laut Benro bei 12 Kilogramm. Das Verhältnis zwischen Gewicht und Traglast ist sehr gut.

Pro

  • sehr hohe Traglast
  • gutes verhältnis zwischen Gewicht und Traglast

Contra

  • hohes Gewicht

Arbeitshöhe

Der Hersteller gibt die max. Arbeitshöhe mit 166 cm an. Nutzt man das integrierte Einbeinstativ kann man mit ein paar Zentimetern mehr rechnen. Wer überdurchschnittlich groß ist profitiert von der hohen Arbeitshöhe. Von Benro wird die min. Arbeitshöhe mit 41,5 cm angegeben

Stativbeine

Bestehen tun die Stativbeine aus Carbon. Die Beine sind zusammengesetzt aus 4 einzelnen Segmenten und sind mit Schaumstoff ummantelt.

Ausstattung

Was ist vorhanden?
  • Einbeinfunktion
  • Schaumstoffummantelung
  • Metallspikes
Was fehlt?
  • keinen Mittelsäulenhaken

Die Stativbeine sind mit praktischem Schaumstoff versehen. Die Metallspikes sorgen für einen sicheren und festen Stand, auch auf lockerem Boden. Auf die Einbeinfunktion gehen wir gleich noch ein.

Umbau zum Einbeinstativ

Das TMA28CV2 bietet eine praktische Einbeinfunktion. Ein Stativbein wird abgeschraubt und es kann darauf ein Stativkopf geschraubt werden, auch gerne der mitgelieferte Kugelkopf. Das TMA28CV2 im Einsatz als Einbeinstativ verfügt über eine höhere Arbeitshöhe, ein geringeres Packmaß und ein geringeres Gewicht.

Lieferumfang

  • Stativtasche
  • Stativkopf

Die mitgelieferte Tragetasche ermöglicht einen Transort ohne Beschädigungen. Der Stativkopf (Kugelkopf) ist inklusive.


Du hast Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Fragen? Dann kannst Du uns hier ein Kommentar hinterlassen und wir werden uns schnellst möglich versuchen Dir zu helfen.

Bewerte den Beitrag

Details: Benro TMA28CV2 Test 2019

Marke

Material

Stativkopf

Kugelkopf

Max. Arbeitshöhe

166 cm

Min. Arbeitshöhe

41,5 cm

Gewicht

2030 g

Traglast

12 kg

Fotos: Benro TMA28CV2 Test 2019

Testergebnis

0.0 von 5
0
0
0
0
0
zum Testbericht

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Schreibe die 1. Bewertung zum “Benro TMA28CV2 Test 2019”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0