Cullmann Primax 350 (51351) Test 2019
Cullmann Primax 350 (51351) Test 2019

Verfasse eine Bewertung
Auf die WunschlisteZur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen
7.0/10 (Unsere Bewertung)
Das Produkt ist #141 in der Kategorie Dreibeinstativ

Cullmann Primax 350 (51351) Test 2019

Es gibt unzählige Dreibeinstative auf dem Markt, da das richtige für Dich zu finden ist nicht leicht. Du hast anscheinend Interesse an dem Primax 350 (51351) der Marke Cullmann. Unser Cullmann Primax 350 (51351) Test zeigt Vor- und Nachteile auf und klärt ob das Stativ Deinen Erwartungen entspricht und welche Erfahrungen andere Käufer mit dem Cullmann Primax 350 (51351) haben.

Ist das Cullmann Primax 350 (51351) das richtige Dreibeinstativ?

Kurz gesagt: Das Primax 350 (51351) ist für Gelegenheitsfotografen gedacht. Ob das Cullmann Primax 350 (51351) wirklich etwas für Dich ist wird im Cullmann Primax 350 (51351) Test ausführlich geklärt.

Cullmann Primax 350 (51351) kaufen / Preisvergleich

[dfrcs ean=“4007134011861″]

Cullmann PRIMAX 350 135.5 cm
  • Dreibeinstativ mit kompakten 3-Wege-Kopf und Schnellkupplungseinheit
  • Robuste Kurbelmechanik zur schnellen Mittelsäulenverstellung
  • Zusätzliche Stabilität durch verstellbare Mittelverstrebung
  • Lieferumfang:CULLMANN Dreibeinstativ PRIMAX 350; 3-Wege-Kopf mit Schnellkupplungseinheit; Schnellkupplungsplatte; Stativtasche
Funfact
Die Traglast des Cullmann Primax 350 (51351) ist 3 kg, bei dem durchschnittlichen Dreibeistativ liegt sie bei 10 kg.
Kurz zu Cullmann
Cullmann produziert seit mehr als 40 Jahren hochwertiges Foto- und Videozubehör.

Das Gewicht und die maximale Traglast

Das Cullmann Primax 350 (51351) wiegt 1225 Gramm und ist damit ein eher leichtes Dreibeinstativ. Die maximale Traglast liegt, laut Cullmann bei 3 Kilogramm.
Ausreizen sollte man die angegebene Traglast aber defintiv nicht.

Die Arbeitshöhe und das Packmaß

Die max. Arbeitshöhe ist angegeben mit 135,5 cm. Vom Hersteller wird die min. Arbeitshöhe mit 53,5 cm angegeben Ein Packmaß von 56 cm ist ausreichend.

Stativbeine

Bestehen tun die Stativbeine, Cullmann zu Folge, aus Aluminium. An den Verschlüssen können die 3 Beinsegemnte bis zur Maximalgröße ausgezogen werden. Da die ersten Beinsegmente mit Schaumstoff ummantelt sind hat man einen guten Grip.

Features

Was ist vorhanden?
  • Schaumstoffummantelung
Was fehlt?
  • keine Metallspikes
  • keinen Mittelsäulenhaken

Der Schaumstoff an den Beinen beschützt die Beine beim Transport vor leichten Beschädigungen.

Lieferumfang

  • Stativtasche
  • Stativkopf (3-Wege-Neiger)

Mitgeliefert wird eine praktische Tragetasche mit der das Tragen des Primax 350 (51351) erleichert wird. Der mitgelieferte 3-Wege-Neiger sollte für die ersten Bilder ausreichen.

Was sagen Amazonkäufer?

Abgegeben wurden insg. 32 Rezensionen. Das Ergebnis der Kundenbewertungen waren 3,6 von 5 Sternen. Das ist ein noch zufriedenstellendes Ergebnis, allerdings sollte man wissen, dass unzufriedene Kunden eher bewerten als die Zufriedenen. Bei nur 32 Rezensionen muss man allerdings beachten, dass das Ergebnis auf Einzelfällen basieren kann. (Die Bewertungen wurden zuletzt am 01.06.2019 geupdated.)

Die Bewertung Aufgeschlüsselt:

5 Sterne: 56%
4 Sterne: 28%
2 Sterne: 6%
1 Stern: 10%


Solltest Du Fragen haben oder willst Deine Meinung/Erfahrungen mit dem Cullmann Primax 350 (51351) kund tun, dann kommentiere weiter unten.

Bewerte den Beitrag

Details: Cullmann Primax 350 (51351) Test 2019

Marke

Material

Stativkopf

3-Wege-Neiger

Max. Arbeitshöhe

135,5 cm

Min. Arbeitshöhe

53,5 cm

Packmaß

56 cm

Gewicht

1225 g

Traglast

3 kg

Fotos: Cullmann Primax 350 (51351) Test 2019

Testergebnis

0.0 von 5
0
0
0
0
0
zum Testbericht

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Schreibe die 1. Bewertung zum “Cullmann Primax 350 (51351) Test 2019”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0