Dörr Racer CR-1440 Test 2019
Dörr Racer CR-1440 Test 2019

Verfasse eine Bewertung
Auf die WunschlisteZur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Dörr Racer CR-1440 Test 2019

Es gibt unzählige Dreibeinstative auf dem Markt, da das richtige für Dich zu finden ist nicht leicht. Du hast anscheinend Interesse an dem Racer CR-1440 von Dörr. Unser Dörr Racer CR-1440 Test zeigt Vor- und Nachteile auf und klärt ob das es Deinen Vorstellungen entspricht.

Für wen geeignet?

Kurz gesagt: Das Dörr Racer CR-1440 eignet sich für jeden, der sich nach einem hochwertigen Reisestativ umschaut. Durch sein geringes Packmaß und Gewicht lässt es sich ideal auf Reisen mitnehmen. Von seiner Einbeinfunktion kann man dabei zusätzlich profitieren. Der Dörr Racer CR-1440 Test wird im Detail feststellen was seine Stärken und Schwächen sind.

Dörr Racer CR-1440 kaufen / Preisvergleich

[dfrcs ean=“4000461084676″]

Dörr 380375 Foto-und Videostativ Racer CR-1440 Carbon, 4-teilig, Stativgewinde (3/8-1/4...
  • Ultra-leichtes Stativ aus Carbon (8 Lagen) | 4-teilig mit 3 Auszügen und Dreh- Schnellverschlüssen | Stativbeine in 2 Stufen spreizbar und komplett umkehrbar
  • Mittelsäule stufenlos einstellbar & umkehrbar für Makroaufnahmen | Stativgewinde 3/8" und 1/4" (drehbar) | Rutschfeste Gummifüße | Integrierte Wasserwaage
  • Höhe min/max. mit Kugelkopf: ca. 47 - 138 cm | Transporthöhe: ca. 39,5 cm | Rohr Ø: 26 mm | Max. Belastbarkeit: ca. 6 kg | Gewicht mit Kugelkopf: ca. 1200 g
  • CNC gefräster Kugelkopf | Arca Swiss kompatibel | Friktion | Schnellwechselplatte mit 1/4" Gewinde| 360° Panorama-Skala | Wasserwaage | Stativanschluss 3/8" |...
Funfact
Das Gewicht des Dörr Racer CR-1440 ist 1415 g, bei dem durchschnittlichen Dreibeistativ liegt es bei 1761 Gramm.
Kurz zu Dörr
Dörr beschäftigt 50 Mitarbeiter, aus verschiedensten Bereichen in denen Stative zum Einsatz kommen.

Packmaß & Arbeitshöhe

Angegeben ist die maximale Arbeitshöhe mit 139,5 cm. Die min. Arbeitshöhe wird von dem Hersteller mit 37,5 cm angegeben. Ein Packmaß von 39,5 cm ist für ein Reisestativ angemessen.

Das Gewicht und die Traglast

Angegeben ist das Gewicht des Dörr Racer CR-1440 mit 1415 Gramm. Die maximale Traglast liegt, laut Dörr bei 6 kg.
Ausreizen sollte man die angegebene Traglast aber defintiv nicht.

Pro

  • hohe Traglast

Ausstattung

Was ist vorhanden?
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • unterschiedliche Beinwinkel
Was fehlt?
  • keine Schaumstoffummantelung
  • keine Metallspikes

Die Winkel der Stativbeine lassen sich stufenweise verstellen. Das Stativ ist mit einem praktischem Mittelsäulenhaken versehen, daran kann Gewicht zur Stabilisation befestigt werden.

Was wird mitgeliefert?

  • Tragetasche
  • Stativkopf

Die mitgelieferte Stativtasche ermöglicht einen Transort ohne Beschädigungen. Der Stativkopf (Kugelkopf) ist inklusive.

Standbeine

Bestehen tun die Stativbeine, laut dem Hersteller, aus Carbon. An den Verschlüssen können die 3 Beinsegemnte bis zur Maximalgröße ausgezogen werden.


Solltest Du Fragen haben oder willst Deine Meinung/Erfahrungen mit dem Dörr Racer CR-1440 kund tun, dann kommentiere weiter unten.

Bewerte den Beitrag

Details: Dörr Racer CR-1440 Test 2019

Marke

Material

Stativkopf

Kugelkopf

Max. Arbeitshöhe

139,5 cm

Min. Arbeitshöhe

37,5 cm

Packmaß

39,5 cm

Gewicht

1415 g

Traglast

6 kg

Testergebnis

0.0 von 5
0
0
0
0
0
zum Testbericht

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Schreibe die 1. Bewertung zum “Dörr Racer CR-1440 Test 2019”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0